Unser Behandlungsleistungen

Bei uns werden Sie rundum gut versorgt

CMD (Cranio- Mandibulare- Dysfunktion)

Dabei werden Störungen in den Kiefergelenken( z.B. "Kieferknacken", "Kieferklemme") und der dazugehörigen Muskulatur behandelt. Des Weiteren kann auch Tinnitus, Kopfschmerzen und Gesichtsschmerzen (mit dem Kiefergelenk als Auslöser) positiv beeinflusst werden.

Elektrotherapie

In der Elektrotherapie gibt es verschiedene Stromformen die angewendet werden können, dies ist immer abhängig von jeweiligen Krankheitsbild. (z. B. Kräftigung, Schmerzlinderung, verbesserte Durchblutung, Lockerung der Muskulatur, ...)

Entspannungsbehandlung

Private Leistung: beinhaltet Rücken,- Schulter-Nacken, Gesichts- und Fußmassage.


Kinesiotaping

Durch bestimmten Anlagetechniken der Tapes können viele unterschiedliche Beschwerden gemildert oder die jeweiligen Behandlungsziele unterstützt werden.

Klassische Massagetherapie

Beinhaltet  Grifftechniken um Muskelverspannungen zu lockern, die Durchblutung anzuregen, Schmerzen zu lindern und Verklebungen zu lösen.

Zusätzlich bieten wir Narben,- Segment,- Periost,- Bindegewebs,- Colon- und Fußreflexzonenmassage in unserer Praxis an.

Krankengymnastik

Ist eine passive und aktive Behandlung. Das Beschwerdebild des Patienten gibt die angemessene Behandlungstechnik vor, welche unter anderen aktives funktionelles Üben geschwächter Muskulatur, Dehn- und Entspannungstechniken, Mobilisation zur Vermeidung von Gelenkversteifungen und Schmerzlinderung beinhaltet.


Manuelle Lymphdrainage

Dient durch verschiedene Grifftechniken zum Abtransport von Flüssigkeitsansammlungen aus den betroffenen Körperregionen.Schmerzen werden gemildert und Heilungsprozesse angeregt. Wird meist postoperativ angewendet.

Manuelle Therapie (auch für Kinder)

Umfasst eine systematische Behandlung und Untersuchung von Muskulatur, Gelenken und Nerven. Die Manuelle Therapie kann helfen Bewegungsstörungen zu beseitigen und Schmerzen zu lindern.

Ultraschalltherapie

Es werden mechanische  Schwingungen oberhalb des Hörschalls auf die betroffenen Körperareale angewendet. Durch die erzeugte Wärme werden die Heilprozesse angeregt.


Wärmetherapie mit Fangopackungen

Wird meist als vor- oder nachbereitende oder als unterstützende Maßnahme genutzt.